DIE BERA­TER­WEI­TER­BIL­DUNG MIT TIEF­GANG
TOP-BERA­TER BRAUCHT DAS LAND

Im Kon­takt mit dem Du erfah­ren wir uns selbst

Das Du ist Brü­cke zu mehr Nähe – Nähe zu Dir selbst und zu Dei­nem Gegen­über.
In die­sem Bereich mei­ner Web­site möch­te ich eine Ein­la­dung aus­spre­chen, vom Sie los­zu­las­sen und uns im Du die Hand zu reichen.

MIT TIEF­SCHÜR­FEN­DEN WAS­SERN GEWASCHEN

Qua­li­fi­zie­re dich zum/ zur Top-Bera­ter/in mit der psy­cho­lo­gisch basier­ten Beraterweiterbildung!

Die Bera­ter­wei­ter­bil­dung mit Tief­gang – denn wah­re Schät­ze lie­gen nicht an der Oberfläche.

Du willst …
… Kli­en­ten, die dir vertrauen?

… Kli­en­ten, die sich auf inspi­rie­ren­de Gesprä­che freuen?

… Kli­en­ten, die aus tiefs­ten Her­zen dank­bar sind?

Sehn­sucht nach Kli­en­ten­ge­sprä­chen, in denen das Leben pul­siert?!
Dann ent­fa­che das Leben in dir…und tau­che: tief…tiefer…berge die Schät­ze, die dich zum Top-Bera­ter machen.

IN DER BERA­TER­WEI­TER­BIL­DUNG
MIT TIEF­GANG.

Logo JSH weiße Schrift auf rotem Grund

WER BEGLEI­TET DIE BERATERWEITERBILDUNG?

Ich bin Jür­gen Schmidt-Hil­le­brand.
In mei­ner über 25-jäh­ri­gen Bera­ter­er­fah­rung habe ich einen Rie­cher ent­wi­ckelt für Chan­cen.
Da, wo sich auf den ers­ten Blick Pro­ble­me und Hin­der­nis­se auf­tür­men, gra­be ich tie­fer. Ich bin der Dia­man­ten­schürfer der Bera­ter­bran­che.
Pro­blem oder Chan­ce? Gibt es da einen Unter­schied?! In der Berater–Weiterbildung set­ze ich auf Mut zum Per­spek­tiv­wech­sel.
Ich lie­be es, Impul­se zu geben, die Hori­zon­te spren­gen und wah­re Dia­man­ten zum Vor­schein bringen.

Anführungszeichen in rot

DAS LEBEN STELLT OFT
DIE GLEI­CHEN FRA­GEN.
EIN WEI­SER BERA­TER
JEDOCH VER­HILFT ZU
ANDE­REN ANTWORTEN
Jür­gen Schmidt-Hillebrand

Busi­ness-Coach & Organisationsentwickler

ERREI­CHE IN DEI­NER BERA­TUNG KRAFT­VOL­LES TOP-NIVEAU… DURCH:

ANGE­BOTS­PRÄ­ZI­SI­ON

Du for­mu­lierst Ange­bo­te zu Bera­tungs­pro­zes­sen, die den Bedarf des Kli­en­ten auf­grei­fen und damit exakt ins Schwar­ze treffen.

Metho­den­kom­pe­tenz

Du schärfst dei­nen Blick für wesent­li­che Pro­blem­la­gen und ent­wi­ckelst Fähig­kei­ten, die es dir ermög­li­chen, selbst gro­ße Her­aus­for­de­run­gen sou­ve­rän zu lösen.

BERA­TUNGS­ANA­LY­SE

Du stärkst die Fähig­keit, die eige­nen Bera­tungs­ar­beit anhand von spe­zi­fi­schen Kri­te­ri­en und Check­lis­ten zu bewer­ten und kom­plet­te Bera­tungs­pro­zes­se sicher zu evaluieren.

Rol­len­klar­heit

Du zeich­nest kla­re Rol­len auf, die Raum für leben­di­gen Aus­tausch eröff­nen und zugleich gesun­de Gren­zen in der Ver­ant­wort­lich­keit setzen.

Pra­xis­trans­fer

Du erlebst live Anwen­dungs­prak­ti­ken nicht nur in zahl­rei­chen klas­si­schen Bera­tungs- situa­tio­nen, son­dern auch in Übun­gen für schwie­ri­ge und uner­war­te­te Klientenanliegen.

Fall­be­ra­tung

Du klärst eige­ne Fall­bei­spie­le inner­halb kol­le­gia­ler Fall­be­ra­tung mit Super­vi­si­on und ver­edelst über kon­struk­ti­ves Feed­back dei­nen indi­vi­du­el­len Beratungsstil.

Bera­ter­per­sön­lich­keit

Du kul­ti­vierst dein ein­zig­ar­ti­ges Bera­ter­pro­fil, ent­wi­ckelst dei­nen Mar­ken­kern und insze­nierst einen unver­gleich­li­chen Marktauftritt.

DRO­HEN­DE ABGRÜN­DE – EXIS­TEN­TI­EL­LE ÄNGS­TE – FREI­ER FALL INS UNGEWISSE

In einer Bera­tung ste­cken hin­ter schein­bar harm­lo­sen The­men nicht sel­ten Pulverfässer.
Was tun?
Kri­sen­her­de ver­mei­den? Die Ohren auf Durch­zug stel­len? Das Pro­blem in Bera­tungs­schlei­fen aussitzen?
Nein.

Eine star­ke Bera­tung braucht einen star­ken Berater.

Stär­ke jetzt Dein Beraterprofil

Die Bera­ter­wei­ter­bil­dung ist für dich das Rich­ti­ge, wenn

… du offen für indi­vi­du­el­le Lösun­gen bist, statt mecha­ni­sche Stan­dard- Abläu­fe abzuarbeiten.

… du dich in einer Bera­tung nicht davor scheust, tie­fer zu graben.

… du Kli­en­ten­an­lie­gen ganz­heit­lich in Zusam­men­hän­gen sehen willst, ohne dich an einem sepa­ra­ten Pro­blem festzubeißen.

… du Ler­nen und inne­res Wachs­tum als lebens­lan­gen Pro­zess anneh­men kannst.

… du beim The­ma Ver­ant­wor­tung kei­ne kal­ten Füße bekommst.

… du dei­nen ein­zig­ar­ti­gen Bera­ter­stil fin­den willst.

Begeg­ne Schat­ten und wand­le sie pro­fes­sio­nell in Leucht­feu­er: Ent­schei­de dich für star­ke Berater-Kompetenz.

Mel­de dich heu­te für ein 60-minü­ti­ges Gespräch (Sky­pe, Zoom, Tele­fon) an – kostenfrei.

Wir klä­ren: Wird die­se Wei­ter­bil­dung dei­nen indi­vi­du­el­len Wün­schen und Bedürf­nis­sen gerecht? Inwie­weit kannst du dich auf das Kon­zept der Wei­ter­bil­dung ein­las­sen? Stimmt die Che­mie zwi­schen uns?